Die Fahrzeughalle

Alle Fahrzeuge, mit Ausnahme der Feldküche, sind hier im Depot stationiert und immer für ein schnelles Ausrücken zum Einsatzort vorbereitet. Hierfür sorgen an allen Fahrzeugeinstellplätzen eine Dauerstromversorgung und ein Anschluss für Lkw an die Druckluftanlage. Ein Thermostat regelt die Hallentemperatur, sodass Fahrzeugbatterien geschont und lange Vorglühzeiten vermieden werden. Ebenfalls ist eine temperierte Halle für die ausrückenden Kräfte wichtig, denn diese müssen sich schließlich in dieser umziehen. Die automatische Abgasabsaugung an den Fahrzeugen, die sich nach dem Durchfahren eines Tores selbstständig von den Abgasanlagen der Fahrzeuge löst, sorgt für ein verbessertes Raumklima in der Halle. Alle 74 Umkleidespinde wurden aus Eigenmitteln angeschafft. Im direkt erweiterten Fahrzeughallenbereich befindet sich die Werkecke für die Gerätewarte.
















 
 
© 2009-2016 Feuerwehr-Schöppenstedt