Einsatz Nr.: 57- VU3 – Schöppenstedt > Eitzum PKW überschlagen ( Eingeklemmte Person )

Einsatz Nr.: 57 – 31.10.2020 17:00 Uhr – VU3 – Schöppenstedt -> Eitzum – PKW Überschlagen mit eingeklemmten Personen

Gemeldet wurde ein schwerer Verkehrsunfall. Der verunfallte PKW sollte sich mehrfach überschlagen haben. Außerdem sollten zwei Person eingeklemmt sein. An der Einsatzstelle bestätigte sich die gemeldete Lage glücklicherweise nicht. Der PKW war von der Fahrbahn abgekommen und im Graben zum stehen gekommen. Wir klemmten lediglich die Batterie ab und sicherten die Einsatzstelle ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: MTW, TLF4000, LF16/12,RW1.

Einsatz Nr.: 54- F1 – Jasperstr, Schöppenstedt (Gelöschter Brand)

Einsatz Nr.: 54 – 23.10.2020 22:58  – F1 – Schöppenstedt, Jasperstraße – Gelöschtes Feuer

Es kam in einer Küche zu einer starken verqualmung, da sich ein Kirschkernkissen in der Mikrowelle entzündete. Als wir an der Einsatzstelle eintrafen, war das Feuer bereits durch Anwohner gelöscht. Wir haben das Haus nur noch mit einem Hochdrucklüfter gelüftet.

 

 

Eingesetzte Fahrzeuge:  MTW, TLF4000

 

Einsatz Nr.: 53- VU3 – K11 Sambleben -> Kneitlingen

Einsatz Nr.: 53 13.10.2020 21:37 Uhr- VU3 – K11 – Sambleben- Kneitlingen – Person eingeklemmt

Der verunfallte PKW kam im Graben zum stehen. Als wir an der Einsatzstelle ankamen, waren die verletzen Personen bereits aus dem PKW und wurden vom Rettungsdienst betreut. Wir sicherten die Einsatzstelle ab.

An der Einsatustelle befanden sich: MTW, LF16/12, RW1, TLF4000

Einsatz Nr.: 49- F2ML – Elmstrasse Schöppenstedt

Einsatz Nr. 49 – 15.09.2020 08:00 Uhr – F2ML -Menschenleben in Gefahr Schöppenstedt, Elmstraße

Am Dienstagmorgen wurden wir zu einem Feuer mit Menschenleben in Gefahr gerufen. An der Einsatzstelle angekommen, galten noch zwei Kinder als vermisst. Um die vermeintlich vermissten Kinder schnellstmöglich retten zu können ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz in das brennende Gebäude vor. Dort wurde die Brandbekämpfung eingeleitet und jeder Raum nach den vermissten Kindern durchsucht. Weiterlesen